Wolkenreiter - Verlag
    

Gesine Pforr




Gesine Geis
  • Name: Pforr
  • Vorname: Gesine
  • Beruf: Offset-Druckerin
  • Jahrgang: 1973
  • Sternzeichen: Fisch
  • Hobbys: Familie, Tiere, Lesen, Malen


Gesine Pforr über sich:

Die Wolkenreiter bitten mich, ein paar Zeilen über mich zu formulieren. Und auf die Frage, wo ich da anfangen soll, denke ich mir, am besten vorne. Aber wo ist vorne? Soll ich vielleicht mit meiner dramatischen Geburt beginnen, nach der meine Mutti beschloss keine weiteren Kinder zu bekommen? Oder damit, dass ich dann doch eine 3 ½ Jahre jüngere Schwester bekam, die meine Eltern aus Nigeria zu sich nahmen? Das wäre bestimmt ein spannendes Thema, denn ohne Josy, wäre meine Kindheit mehr als eine Spur langweiliger verlaufen. (Übrigens, meine Süße, lass Dir an dieser Stelle sagen, dass ich Dich lieb habe.) Vielleicht interessiert es die Internet - Durchstöberer, wie meine Bilder in das Buch „Mehr als eine Spur von mir“ kamen. Nun, das versuche ich jetzt mal mit wenigen Worten niederzuschreiben.

Ich war an der Plakat-Planung für das Buch „ Eine Spur von mir“ maßgeblich beteiligt und lernte bei einem Dankeschön-Abendessen Cornelia Neid näher kennen. Wir unterhielten uns über Gott und die Welt, und auch über Bilder.
Dabei fiel mir dann mein Kunstunterricht in der Schule ein, und dass ich damals mein Interesse am Malen, vor allem an Comics gefunden hatte. Cornelias Interesse war geweckt, und da wir uns auf Anhieb sympathisch waren, vereinbarten wir einen Termin, bei dem sie mir ein paar neue Texte und ich ihr ein paar alte Bilder zeigen wollte. Bei unserem nächsten Treffen hatte ich zu dem ein oder anderen Text Zeichnungen angefertigt. Conny vermittelte mir Bilder, die nur in ihrem Kopf vorhanden waren, und ich bemühte mich, ihre Gedanken aufzugreifen, mich auf ihre Vorstellungen einzulassen und wir waren beide mit dem Ergebnis zufrieden.

Urteilen Sie doch einfach selbst, wie Ihnen unser „Werk“ gefällt.
 

Hier < klicken > um Illustrationen von Gesine Pforr zu sehen.