Wolkenreiter - Verlag
    

Martina Gille






  • Name: Gille
  • Vorname: Martina
  • Beruf: Bibliotheksassistentin
  • Jahrgang: 1964
  • Sternzeichen: Widder
  • Hobbys: Reisen, Lesen, Schmuckdesign



Martina Gille über sich:

1964 in Kiel geboren, arbeitet seit über 20 Jahren in ihrem erlernten Beruf als Bibliotheksassistentin.
Seit etwa fünf Jahren betreibt sie ihr Hobby, die Aquarellmalerei, ernsthaft. Die Kunst des Aquarellierens erlernte sie im Atelier der bekannten Künstlerin Maya Nishiyama. Zusätzliche Erfahrungen und Eindrücke sammelte sie auf Malreisen nach Griechenland und Schottland.Ihre große Liebe zur Natur und zu allem Lebendigen spiegelt sich auch in ihren Bildern wider, die überwiegend Tiere in allen Variationen zum Thema haben.
Im Juni 2006 hatte die Künstlerin ihre erste eigene Ausstellung, der im nächsten Jahr weitere folgen werden.
Dieses Buch mit ihren eigenen Bildern zu illustrieren war eine echte Herausforderung. Aber auch eine Möglichkeit, sich künstlerisch neu auszuprobieren und weiter zu entwickeln.
Ein großes Anliegen von Frau Gille ist es, den Menschen, die ihre Aquarelle betrachten, den Gedanken des Tierschutzes nahe zu bringen. Auch und gerade denen, die ansonsten mit dieser Problematik nicht all zuviel „am Hut“ haben.
Heute lebt und arbeitet Martina Gille mit Hund und Kegel in Espenau.
 
Hier < klicken > um Illustrationen von Martina Gille zu sehen.